Brückenpflege – ein spezialisierter Dienst für Tumorkranke

Ein Team examinierter Krankenschwestern und –pfleger mit langjähriger Berufserfahrung in der Onkologie ermöglicht es Krebspatienten, ihre letzte Lebensphase zu Hause zu verbringen.
Durch frühzeitige Planung mit Einbindung der Stationsärzte, Angehörigen, Hausärzte und externen Diensten ermöglicht die Brückenpflege den Übergang von der Klinik nach Hause.
Die jeweilige Brückenschwester oder der –pfleger begleitet die Patienten auf diesem Weg, berät und hilft Angehörigen, führt selbst spezialisierte Behandlungspflege durch und steht dabei rund um die Uhr zur Verfügung.
Aus- und Weiterbildung, die Vorhaltung von Pflege- und Heilmitteln, aber auch der für ein mobiles Team notwendige Fahrzeugpark müssen über Spenden finanziert werden.
Wir freuen uns, diesem engagierten Team helfen zu dürfen.